Die Schwalm

Die Schwalm ist der Hauptzufluss der Eder in Hessen. Hier handelt es sich mit seinem bald 100 km langen Verlauf um den längsten Fluss der Region Hessen. Die Schwalm entspringt im Mittelgebirge Vogelsberg und fließt durch das hessische Hügelland bis zur Niederungslandschaft Schwalm, die ihren Namen vom gleichnamigen Fluss erhalten hat.
Die Bewohner der Niederungslandschaft nennen sich Schwälmer und sprechen eine eigene Mundart, die als Schwälmer Platt bezeichnet wird.

Attraktive Landschaft und ein einzigartiger Charakter

Endlose Wiesen und Wälder durchziehen die Gegend und bezaubern mit einzigartigen Schauspielen der Natur. Ein Besuch in der Region ist im Sommer, aber auch im Winter reizvoll und sorgt für einzigartige Impressionen.

Die Landschaft steht im Vordergrund und wird von kleinen Orten, welche mit der Natur erbaut wurden, durchzogen. Bewohner der Schwalm wissen ihre Heimat zu schätzen und erleben die Natur, sowie die Vielfalt kultureller Möglichkeiten in einem ganz besonders ansprechenden Ambiente.
Hier haben die französischen Hugenotten einen prägnanten Einfluss hinterlassen, der sich nicht nur in der plattdeutschen Mundart widerspiegelt, sondern auch die Lebensweise der Bewohner geprägt hat.
Schwälmer sind ein lebensfrohes Volk mit einer langen Kulturgeschichte. Sie sehen sich gerne als eigenständiges Volk und sind wenig begeistert, bezeichnet man sie als Hessen.
Aufgrund der geographischen Lage zählt die Schwalm zu Hessen, auch wenn man es aufgrund der gesprochenen Mundart älterer Bürger oft nicht vermuten würde. Ein besonderer Landstrich in Hessen ist diese Region, die sich am Fuße des gleichnamigen Flusses befindet.

Tradition und Geschichte

Die Schwalm bietet ansprechendes Reiseziele und die zahlreiche Ortschaften der Auelandschaft überzeugen mit einzigartiger Schönheit. Traditionell erbaute Häuser sind so weit das Auge reicht zu sehen und passen sich perfekt in die Landschaft ein.
Neu erbaute Immobilien lehnen sich an den Baustil an und prägen somit ein harmonisches Bild in Städten und Ortschaften.

Zahlreiche Angebote für Touristen befinden sich im Schwalm-Eder-Kreis der im Regierungsbezirk Kassel liegt.
Für Freizeitaktivitäten und sportliche Ertüchtigung bietet die Region zahlreiche Möglichkeiten.

Auch wenn an den Orten die moderne Zeit nicht vorbei gegangen ist, besinnt man sich hier noch vielerorts auf alte Traditionen in der Küche, sowie der gesprochenen Mundart. Für Touristen erscheint es wie eine fremde Sprache, die eher dem französischen als dem deutschen Wortschatz nahe kommt.

Siehe auch Die Kern-Schwalm.

Copyright © 2013 - 2018 - Schwalmportal | AGB - Datenschutz - Impressum