Radeln mit Rückenwind in der GrimmHeimat

23.04.2015 in Sport & Freizeit

Radeln in der Schwalm

E-Bike Saison startet – © GrimmHeimat NordHessen

E-Bike Saison startet im April / Netz an Verleih- und Ladestationen ausgeweitet

Mit Beginn der Radsaison steht in der GrimmHeimat NordHessen ab April wieder ein umfangreiches E-Bike-Angebot zur Verfügung – und das ist in dieser Saison sogar deutlich umfangreicher als bisher. Denn auch Verleih- und Ladestationen im Rotkäppchenland und im Werratal sind dem E-Bike-Netz der GrimmHeimat NordHessen ab sofort angeschlossen. Mehr als 80 Standorte bilden nun zusammen eines der größten E-Bike-Netzwerke in Deutschland.

Beim E-Bike-fahren unterstützt ein Elektromotor das Radfahren. Damit sind auch anspruchsvolle Steigungen und längere Touren durch die Mittelgebirgslandschaften der Region ohne Probleme zu bewältigen, zum Beispiel rund um Kassel, den Hohen Meißner oder den Edersee. Die Ladestationen des E-Bike-Netzes sind qualitätsgeprüft und laden auch zum Verweilen ein, da sie an Cafés, Restaurants, Museen oder Freizeiteinrichtungen angegliedert sind.

Für E-Bike-Fahrer wurden in der Region mehr als 20 spezielle Routen ausgearbeitet, die Naturgenuss und Sehenswürdigkeiten verbinden. Darüber hinaus steht den Genussradlern natürlich das gesamte Streckennetz der GrimmHeimat NordHessen zur Verfügung, das etwa 2.800 Kilometer an erstklassig ausgebauten Bahn- und Flussradwegen umfasst. Besondere Angebote für Gruppenreisende gehören ebenfalls zum Service des E-Bike-Netzes. 20 Bikes und mehr können für Gruppentouren zur Verfügung gestellt werden, die nach Wunsch auch für die Gäste geplant und von kundigen Tourenguides begleitet werden.

Veröffentlicht von:

Schwalmportal
Redaktion
(mehr Infos)


Weitersagen heißt unterstützen...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Copyright © 2013 - 2018 - Schwalmportal | AGB - Datenschutz - Impressum